Villanders / Südtirol

Im Süden Tirols - Im Norden Italiens

Südtirol ist das Urlaubsparadies schlechthin. Durch die südliche Lage und die hohen Gebirge finden Sie die unterschiedlichsten „Klimazonen“. Das haben unsere Vorväter schon früh erkannt und über die Jahre wurden für unsere Gäste viele Angebote geschaffen. Neben zahlreichen Ski- und Wandergebieten gibt es auch in den Städten ein breites Angebot, welches Ihnen auch ein Schlechtwetterprogramm ermöglicht. Einige von diesen Möglichkeiten möchten wir hier anführen.
Museen in unserem Land
In nahezu jedem Dorf finden Sie Museen zu unterschiedlichsten Themen. Die größte Auswahl bietet mit Sicherheit Bozen. Mitten im Herzen unseres Landes (25 km von uns) finden Sie neben vielen architektonischen Sehenswürdigkeiten, schönen Restaurants und Geschäften auch viele Museen die einen Besuch wert. So finden Sie im Archäologiemuseum unsere Gletschermumie „Ötzi“ und viele weitere archäologische Funde aus unserem Land. Für Interessenten der modernen und zeitgenössischen Kunst lohnt sich ein Besuch im „Museion“. Bergfreunde sind im „Messner Mountain Museum Firmian“ nahe Bozen genau richtig.
Archeoparc in Villanders
Sehr sehenswert ist die archäologische Zone Plunacker in Villanders mit Funden verschiedenster Epochen, von der Mittelsteinzeit 7.–8. Jahrtausend v. Chr. bis ins Mittelalter. Geöffnet vom April bis November.
Bergwerk Villanders
Das Bergwerk oberhalb von Villanders war eines der ertragreichsten des Landes. Seit 1940 wurde der Bergbau eingestellt. Führungen von Mai bis November. Weitere Informationen unter www.bergwerk.it oder info@bergwerk.it
Stadtmuseum Klausen
Stadtmuseum mit Loretoschatz: sehenswerte Sammlung aus unterschiedlichen Epochen mit Werken von verschiedenen berühmten Künstlern. Geöffnet von April bis November. Weitere Informationen unter: www.museumklausenchiusa.it oder info@museumklausenchiusa.it
Barbianer Wasserfälle
Der Ganderbach stürzt über bis zu 85 Meter hohe Wasserfälle und fließt bei Kollmann in den Eisack. Bei einer Länge von 6 Kilometern überwindet er 1510 Höhenmeter. www.barbian.it
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
Am Rande der Kurstadt von Meran erstreckt sich diese liebevoll gestaltete Gartenlandschaft über 12 ha und 100 Höhenmeter. In den 80 Gartenlandschaften blühen und gedeihen Pflanzen aus aller Welt.
Weihnachtsmärkte
In allen Städten finden Sie zur Adventszeit größere und kleinere Weihnachtsmärkte. Neuerdings werden auch in vielen Dörfern kleine Weihnachtsmärkte mit einem interessanten Angebot von lokalen Handwerksprodukten bis hin zu Südtiroler Spezialitäten veranstaltet. Ein Geheimtipp: Besuchen Sie die mittelalterliche Weihnacht in Klausen oder den „Alpenadvent“ im Sarntal.
Hier anfragen
Ferienwohnung in Meransen, Südtirol
Villanders Südtirol
Eisacktal Südtirol
Urlaub im Eisacktal
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK